Visualisieren mit Sketchnotes – #cdc14

Das Carpediem Camp 2014 in Hamburg war genau wie im letzten Jahr einfach nur schön: kleine Runde, interessante Menschen und Themen, Rundum-Verpflegung, tolle Atmosphäre.

Wer mal gucken will: Hier sind die Fotos von Tag 1 und hier die Fotos von Tag 2, ein Danke an den Fotografen Malte Klauck.

Eher ungeplant hat sich bei mir das Sketchnoten und Visualisieren in den Vordergrund gedrängt: Barcamps nutze ich in der Regel erstmal gerne, um das Skizzieren zu üben. 45 Minuten pro Session sind ein ganz guter Zeitrahmen für die Konzentration, die Kerninhalte passen gut auf eine Seite in der iOS-App Paper 53, mit der ich unheimlich gerne arbeite.

Heraus gekommen sind insgesamt fünf Sketchnotes, von denen zwei sogar gleich weiter verwendet wurden. Der Sponsor Deutschland entspann Dich brachte die Skizze zu seiner Session „Office Yoga“ am nächsten Tag auf die Facebook-Fanpage. Life Modding Hamburg setzte die Sketchnote zur Session in die Facebook-Gruppe. Vielen Dank beiden fürs Teilen!

Natürlich twittere ich die Ergebnisse immer gleich nach den einzelnen Sessions. Infolge erhielt ich am ersten Tag soviel positives Feedback, dass ich für den zweiten Tag spontan einen kleinen Einführungsvortrag in das Visualisieren mit Sketchnotes vorbereitet habe.

 

 

Wie versprochen die Links zum Nachlesen an dieser Stelle:

Linkliste Sketchnotes

http://die-kreative-wg.de/wp-content/uploads/2013/06/essential-81.jpg – The Eight Essentials

https://www.flickr.com/photos/diehauteculture/sets/72157636396365595/ – Beispiele für Übungen

https://www.flickr.com/search/?q=Graphic%20Recording – Beispiele Graphic Recording (bei Konferenzen)

https://www.flickr.com/search?sort=relevance&text=sketchnotes – Beispiele Sketchnotes

http://www.sooc1314.de/ueber-den-sooc1314/sooc-badges/ – SOOC-Badges (kollaborativ mit Sketchnotes entwickelt bei ununi.TV)

http://rohdesign.com/book/ – The sketchnote handbook / Mike Rhode

http://www.neuland.com/DE/literatur-poster-spiele/visualisierung/ – Bikablo von Neuland (Kommunikationslotsen)

http://www.hauteculture.eu/visual-tool-tip-3-mural-ly/ – Tooltip Mural.ly

https://mural.ly – Mural.ly Login

 

Wen das Thema interessiert, der kann sich auch gerne meine Youtube-Playlist mit Sessions bei ununi.TV ansehen. Der überwiegende Teil dreht sich um das Thema „Visualisieren“. Oder klickt Euch durch Youtube, da gibt es haufenweise Material. Ich gebe auch gerne Vorträge und Workshops, außerdem sitze ich an der Konzeption eines Einführungskurses in das Sketchnoten, den man sowohl online als auch offline buchen kann.

 

 

Vielen Dank für das positive Feedback von allen Seiten! Mein Dank geht zurück und schließt natürlich das Organisatoren-Team sowie die Sponsoren mit ein.

 

Sponsoren #cdc14